Hockey in England: Schulmeisterschaften in der Halle

Deutsche Jungendspieler spielen wichtige Rolle bei dem Turnier

Zwischen dem 9. und 11. Januar fanden die englischen Schulmeisterschaften der Jungen in Whitgift, London statt. Angereist waren zehn U16 und zehn U18 Mannschaften aus ganz England, die sich bei Qualifikationsspielen in ihrer Region einen Platz ergattert hatten. Jeweils in zwei Gruppen aufgeteilt wurden vier Halbfinalisten ausgespielt. Das Finale der U16 fand am Samstag, der U18 am Sonntag statt.

Trent College konnte  sich mit Hilfe von Victor Häbel (HTC Uhlenhorst) den Titel der U16 Meisterschaften sichern. Victor hat ein super Turnier gespielt, mit insgesamt 8 Toren und den Siegestoren im Halbfinale und im Finale, war er einer der wichtigsten Spieler des Teams. Victors Vater  Christian Häbel (Präsident HTC Uhlenhorst) war von dem Turnier begeistert: „Die Ausstattung der Schule und die Ausführung des Turniers waren höchst professionell. Offensichtlich genießt der Schulsport in England einen sehr hohen Stellenwert. Sogar der Direktor von Victors Schule war extra aus Nottingham angereist. Schön anzusehen war, dass ausländische Spieler sehr gut in den einzelnen Mannschaften integriert waren und toll aufgenommen wurden. Aufgefallen ist mir auch, dass keiner der Spieler in den Pausen mit seinem Handy beschäftigt war. Es war ein tolles Event, bei dem sich die Spieler, aber auch die zahlreich erschienenen Eltern, sehr wohl gefühlt haben.“

Trent College - Victor Häbel

Philipp Ackel von der Agentur Stanford & Ackel vermittelt seit Jahren Hockeyspieler an englische Internate. Er ist auch zu dem Turnier gereist, um Victor und seine anderen Schüler zu unterstützen: „Es war schön zu sehen, wie gut es den Jungs in ihren Schulen geht. Paul Spies ist sogar der „Captain“ seiner Schulmannschaft in Oakham School geworden, und Alex Stadler durfte als 15-Jähriger bei ihm in der U18 im Tor stehen. Deutsche Hockeyspieler/-innen sind für englische Schulen eine Bereicherung und für die Jungs/ Mädchen ist es eine tolle Erfahrung. Sie sind Teil eines erstklassigen Schulsystems und können ihre Leidenschaft im Ausland ausüben. Das Feedback der Spieler, Eltern und Trainer war sehr positiv.“

Die Agentur Stanford & Ackel unterstützt Familien kostenlos bei der Wahl der richtigen Schule und hilft bei der Vermittlung von Stipendien.

Weitere Informationen erhalten Sie unter 089/ 6001 38 50

Schulen im Artikel

Trent College

Gemischte Schule
A-Level, GCSE
760 Schüler
Zurück zur Übersicht
Loading...

Unser Service

Öffnungszeiten

Montag-Freitag
9-18 Uhr

Kontakt

Stanford & Ackel
Educational Consultants
Widenmayerstr. 49
80538 München
+ 49 (0)89 60 01 38 50
FacebookInstagram
© Copyright 2021 Stanford & Ackel

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig!

Diese Website speichert Daten unter Anderem in Form von Cookies. Diese ermöglichen wichtige Funktionen dieser Website, anonyme Webanalyse sowie die Einbindung externer Anbieter für Videos, Karten und weiteres. Sie können die Einstellungen jederzeit ändern.Privacy Policy
Google Analytics
Mapbox
YouTube
Vimeo